Kapitel 10

6.6K 243 0

Nun stehen wir also im mir Blumen vollgestopften Foyer mit einer Treppe die zu dem großen  Ballsaal führt. Ihr müsst wissen, dass ich mit Blumen noch nie richtig klar gekommen bin. Nicht das ich sie nicht mag, aber ich vergesse sie jedes Mal zu gießen. Wenn ich also heute Blumen geschenkt bekommen, werde ich sie vermutlich meiner Mutter schenken.

Ihr könnt nicht glauben wie sie reagiert hat, als ich ihr erzählt habe, dass ich auf DEN Ball gehe. Sie ist sprichwörtlich ausgeflippt. Mütter eben. Meine Eltern wohnen in Kingston. Etwa 2 Stunden Autofahrt von New York entfernt. Aber was tut man nicht alles für seine Arbeit.

Kommen wir wieder zum Ball. Meine Hand liegt noch immer auf seiner und wir gehen die Treppen hinauf. Mein Boss bat mich alle Namen der Gäste zu kennen. Es wäre mir auch echt unangenehm wenn jemand mit mir spricht und ich nicht weiß mit wem ich es gerade zu tun habe.

Auf der Treppe begegnen wir einen Herren und einer Frau. Es ist der Bürgermeister Bill de Blasio mit seiner Frau Chirlane McGray in einem roten Kleid.  Er begrüßt zuerst Logan und Candice, doch danach Ben und mich. Er bittet mich um meinen Namen und lobt mein Aussehen.

OMG der Bürgermeister findet mein Kleid gut aussieht. Ich wette die Schneiderin wird überglücklich sein ihr Kleid in allen Zeitungen zu sehen. Ich könnte sie in diesem Moment knuddeln.

Nach diesem kurzen Gedankengang gehen wir auch schon weiter in den großen Ballsaal.

Meine erste Reaktion ist WOW.

So viele Leute, schöne Kleider und Blumen.

Achhhhhhh jaaaaa. Nach weiteren Gesprächen mit Politikern und Promis begeben wir uns in unsere große  Loge.

Der Mann hinter der MaskeLies diese Geschichte KOSTENLOS!