Kapitel 1

140 13 2

"Steh auf wir haben schon 7 Uhr"SchrieMama vom Wohnzimmer aus zu mir.

"Mann ey, ich hab kein bock"Dchte ich mir aber sagte  trozdem:"ja"

Ich machte mich fertig, ging aus den Haus und lief  zum Bahnhof.

Mein Kumpel Janis wartete schon am Bahnhoff.

Während wir auf unseren Zug warteten  redeten  wir etwas über Gaming.

Wir stiegen  den Zug und als wir sahßen sagte Janis:"Hast du schon von den neuen gehört? Heißt glaube ich Luca und ist umgezogen und kommt deshalb bei uns in die Klasse?"

"Wirklich? Wusste ich garnicht" Antwortete ich verwundert 

Als wir 15 Minuten später mit unserer Klasse und unserer Klassenlehrerin begleitet von einen Fremden Jungen in dass Klassenzimmer gingen,  hab ich mich schon gefreut da ich gerne neue bekantschaften mache.

Unsere Lehrerin stellte  den neuen vor und da ein platzt neben mir frei war musste er sich dort hinsetzen.

Einige male haben wir in den 2 stunden miteinander gerdedet und wir haben uns ziemlich gut verstanden weshalb wir in der Pause auch zu zweit gechilt haben.

"Hast du mal Zeit? Ich muss dir was krasses zeigen"Fragte Luca

"Ähm NoHomo und so ne? Ich habe immer Zeit, wie währe es morgen?

Natürlioch NoHomo, was denkst du denn? Morgen geht"

Der untericht war mal wieder ziemlich langweilig bis auf eine Stelle in Biologie wo Luca kurz was über eine weitere Revolutionsstufe der Menschen geredet hat und meinte dass die uns alle töten.

Natürlich dachten wir alle dass das nur spaß sei und haben uns nichts weiter gedacht...

...was ein großer fehler war

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jo das ist meine erste geschichte und ich hoffe die gefällt euch 

Last nen Kommentar da und Votet(?) mal ;))

Schreibt mir was ich verbessern soll

DicloniusLies diese Geschichte KOSTENLOS!