'Ihm musste etwas an mir liegen.'

358 25 2

Kapitel 27:

Ich brach in Tränen aus. Noch nie hatte ich Palle so genervt erlebt. Um ehrlich zu sein, kam er einem immer so vor, als wäre er die Freude in Person. Ihm musste also was..an mir liegen. Das erste Mal, nach dem Tod meiner Pateneltern, dass ich jemanden etwas bedeute. Und Taddl zählt nicht, da ich ihm anscheinend nichts bedeutet habe.

"Taddl." murmelte ich.

"Was ist mit Taddl?" fragte er verwirrt. Immer mehr Tränen, tropften auf die Matraze, die sich an diesen Stellen dunkel färbte.

"Wegen ihm bin ich hier."

"Aber..." Ich unterbrach ihn.

"Ich hab' ein Mädchen gesehn, dass... aus Taddls Wohnung..."

Ausreden konnte ich nicht, denn Palle nahm mich plötzlich in den Arm. Er ließ mich los und ich wischte mir die Tränen aus den Augen, bevor ich mich dann hinlegte.

"Patrick? Du darfst niemanden davon erzählen." flüsterte ich.

"Aber warum.."

"Tu's einfach. Bitte." sprach ich.

"Okay." antwortete er noch, bevor ich dann schon einschlief.

Am nächsten Morgen wachte ich um ca. 8 Uhr auf. Leise stand ich auf, bis ich bemerkte, dass Patrick anscheinend auch schon wach war. Ich sah aus dem Fenster. Es regnete echt heftig. Mit leisen Schritten ging ich in die Küche, wo Rewi und Patrick saßen.

"Morgen." sagte ich verschlafen.

"Guten Morgen." sprachen beide im Chor.

"Willst du auch was essen?" fragte mich Rewi, als ich mich gerade an den Tisch saß.

Ich schüttelte den Kopf.

"Ich geh' dann mal wieder zurück nach Hause. Sonst regt sich Felix noch auf." sprach ich, schnappte mein Longboard und ging ins Treppenhaus. Langsam schritt ich zu unserer Wohnungstür und sperrte sie auf. Felix saß auf der Couch.

"Wo warst du heute Nacht?' fragte er.

"Das...hat dich nicht zu interessieren!" antwortete ich genervt und stampfte schnell in mein Zimmer. Naja, wollte ich zumindest. Felix packte mich am Arm.

"Wo warst du?!"

Ich schwieg.

"Warst du bei Taddl?" sagte er nun erwas lauter. Ich musste mich zusammen reißen um nicht zu weinen.

Schnell riss ich mich von ihm los und verschwand in meinem Zimmer.

Neues Kapitel, yo!
Kommentare und Stimmen sind wie immer gern gesehn.
Frage an euch:
Wie findet ihr eig. Minecraft Leben?

Lea.

Withered. [YouTuber FF]Lies diese Geschichte KOSTENLOS!