For every story tagged #WattPride this month, Wattpad will donate $1 to the ILGA
Pen Your Pride

Prolog Die Wesen

1K 51 6

Die Geschichten sind schon lange verloren gegangen. Nur noch Ruinen zeugen von der einstigen Macht der Ahnen. Viel zu lange dauert der Krieg zwischen den Wesen.

Es ist ein Krieg zwischen vier Parteien, die wann immer sie sich begegnen kämpfen. Alles wird rot gefärbt.
Zur ersten Gruppe zählt man die Einhörner und Pegasus. Den edlen Einhörnern gehört die Magie über das Wasser, den grazilen Pegasus die Magie des Windes. Sie kämpfen zusammen Seite an Seite.
Ihre Erzfeinde sind die Drachen. Die riesigen geflügelten Echsen beherrschen das Feuer und selten manche ebenfalls den Wind. Es gibt nicht so viele von ihnen, doch ihre Stärke ist legendär.
Die Wolfmenschen versuchen sich oft von denen ihnen an Fähigkeiten und Macht überlegenen Gegnern fernzubleiben, doch in Rudeln sind auch die fähig es mit einem Drachen aufzunehmen. Ihre geringe Magie basiert auf der Erde und dem Wald.

Es ist schwer vorstellbar warum die drei sich immer wieder begegnen. Die Einhörner Leben in Seen, die Pegasus in den Wolken, Drachen in Bergen und die Wolfmenschen in ihren Wäldern. Und doch haben ihre Kämpfe nie aufgehört.

Zum Schluss muss man noch über die Gefallenen reden... Sie scheinen einst Kreuzungen aus Drachen, Einhörnern und Pegasus gewesen zu sein, heute gelten sie als eigenes Volk.
Als einzige Wesen scheinen sie ein Land, einen strukturierten Staat zu besitzen. Er heißt Unyae, seine Hauptstadt ist Aksa im Südwesten.
In Aksa wurden beeindruckende Bauwerke von ihnen errichtet, weshalb viel ihrer Adlige dort leben. Formal gibt es keinen König, doch allen adligen Gefallenen dürstet es nach diesem Rang.
Aus dem Krieg hielten sich die Gefallenen meist raus, sie wurden in ihrer Geschichte von allen drei Parteien verspottet und verfolgt.

Wolf Und DracheLies diese Geschichte KOSTENLOS!