Freunde fürs Leben

232 4 0

Ich habe viele Freunde und auch guten Kontakt zu ihnen, doch einen verlierte ich.

Von meinem besten Freund die Eltern trennten sich, seine Mutter fing an zu trinken und sein Vater hatte keine Zeit für ihn und seine Schwester. Er musste in eine Pflegefamilie die 150km entfernt ist von seinem richtigem Zuhause. Er kam jedes dritte Wochenende von Freitag bis Sonntag heim . Es lief eigentlich gut, seine Mutter ging in eine Entzugsklinik und machte eine Therapie. Nach einiger Zeit besuchte er und seine jüngere Schwester seine Mutter in ihrer Wohnung und es schien dass alles wieder normal wird. Ich übernachtet bei ihm (Playstaion Abend) aber am Abend roch er Alkohol... Seine Mutter lag besoffen auf der Couch er rufte den Krankenwagen, Alkoholvergiftung war das Ergebnis. Er war weg.. Zurück in der Pflegefamilie.. Einfach weg

Die etwas andere LiebesgeschichteLies diese Geschichte KOSTENLOS!