Kapitel 32

25 2 0

Sorry das es wieder so lange gedauert hat. Ich hoffe das Kapitel gefällt euch!:*

Nashs POV

Es ist toll wieder bei meiner Famiele zu sein, es hat sich so schön angefühlt, bei ihnen zu sein, so als wäre es wie früher gewesen, als ich noch nicht berühmt war. Von Mom aufgeweckt zu werden, alle zusammen frühstücken und dann bis zum Abend irgendwas cooles machen, abends alle im Wohnzimmer fernsehen und dann wieder ganz normal im Bett einzuschlafen. Wenn ich in LA bin ist alles so anders, so als wäre ich auf einer komplett anderen Welt. Dort bin ich immer unterwegs, mal da, mal da, ich werde immer und überall erkannt. Ich hab keine richtigen Regeln, ich und Cam machen jede Scheiße, genau so wie mit den Jacks und so weiter. Ich verbringe meine Zeit mit Stassie und ihre ganzen Freunden, wie z.B. Justin Bieber, dann machen wir wieder jede menge Scheiße und keiner sagt was. Mit Kaila.. Mit ihr bin ich immer so.. so wie ich eigentlich bin, einbisschen blöd, verrückt und auch nicht immer so selbstsicher, mit den anderen bin ich irgendwie viel "cooler", mit Cam und den Jacks bin ich zwar auch ich selbst aber mit den anderen garnicht. So berühmt zu sein ist manchmal alles andere als schön, man weiß nicht ob manche nur mit dir befreundet sind, weil sie 'fame' werden wollen. Und das fuckt mich am meißten ab. Es ist einfach schön diese andere Welt mal kurz zu verlassen, Ruhe von allem zu haben. Und diese Zeit ist morgen schon vorbei. Na ja.. Es war meine Entscheidung so ein Leben zu führen und dieses Leben liebe ich auch, es ist manchmal einfach nicht so angenehm.

Kailas POV

Ich hasse es zu Hause zu sein. Ich wünschte ich würde alleine wohen, am liebsten mit Amy, Tobi, Nash und vllt. Cam. Einfach keine nervenden Eltern, die denken sie müssten dir alles verbieten, oder Geschwiester die dich auch nur aufregen. Weg von all den Idioten, die denken mich zu kennen, obwohl sie nichts von mir wissen. Noch 2 Jahre, dann werde ich ausziehen. Eigentlich hört es sich kurz an, aber dann doch wieder furchtbar lang. 2 Jahre, 365 Tage also so um die 730 Tage. Okay das ist viel zu lange. Und mit wem ich ausziehe? Am liebsten mit Nash. Er will aber warscheinlich lieber mit Cam wohnen und Amy hat gemeint, dass sie kein Bock hätte sich dann ein Job zu suchen, also eher nicht. Und Tobi? Ich weiß nicht.. Nur mit ihm? Vielleicht ist Nash dann eifersüchtig, wenn wir bis dahin noch zusammen sind.. Oder überhaupt zusammen kommen. Boah, ich hasse es. Ich überlege über jede Scheiße tausendmal nach.
Ich schaue auf mein Handy. Nash hat mir geschrieben.
Hey Angel, lang nichts von dir gehört, gehts dir gut?

Ob es mir gut geht? Nash ich brauche dich jetzt bei mir!
Ja und dir? Wie wars so bis jetzt?

Ich kann ihm einfach nicht die Wahrheit sagen. Wie denn auch? 'Ne mir gehts total schlecht, ich will weg von hier. Alles verlassen und mit dir irgendwo hin, weit weg. Ich heule wie verrückt und am liebsten würde ich jetzt einfach sterben.'
Mir gehts auch gut:) &es war total cool:D und was hast du so in der letzten zeit gemacht?

In den letzten Stunden hab ich eigentlich nur geheult und hab mich nach dir gesehnt.
War letztens mit den Jacks und so draußen und gerade gucke ich mir paar videos an:)

Es tut weh ihn anlügen zu müssen, aber ihn deswegen die Laune zu verderben will ich nicht.
War bestimmt witzig mit den Jungs:D ich würde gerne weiter schreiben aber ich muss jetzt leider wohin:( wollte nur schnell wissen wie es dir geht:) gute nacht mein schatzt

Oh okay, bis irgendwann, ich sag schon mal gute nacht :)

Er ist Zucker. Ohne ihn wäre ich nichts. Er ist das beste in meinem Leben, ich brauche doch nur ihn...
-
-
-
Danke für die 1k reads! Ihr seid die besten!! Ich liebe euch!

My new lifeLies diese Geschichte KOSTENLOS!