24.Kapitel~Freitag

1.1K 61 1

...Ich legte mich auf meine Matratze und schlief auch schon schnell ein...

Heute ist Donnerstag. Die Arbeit war ganz normal und am Abend ging ich alleine nach Hause. Es war ungewohnt sonnst hat mich immer jemand nach Hause begleitet.

~Zeitsprung Freitag 14 Uhr~

Ich hatte heute nur früh Schicht. Das heißt das ich jetzt schon Feierabend hatte. Gestern Abend hat mich Caty noch gefragt ob sie mich ab holen kann und wann. Ich schrieb ihr das sie um 14 Uhr am Resterante sein soll. Ich ging raus und Caty stand dort auch schon und lächelte mich an. „Hi na." Sie umarmte mich. „Hii." Sagte ich. „Wollen wir schoppen gehen?" „Ehm... Ich hab aber nicht so viel Geld." „Macht doch nichts." „Denn komme ich gerne mit." „Supi." Strahlte sie.

Wir gingen in verschiede Läden. Ich hatte bis her nur ein t-Shirt gekaut. Caty hatte schon 2 Tüten voller Klamotten. Wir gingen in den nächsten laden. Mir viel gleich ein Kleid ins Auge. Es war wunderschön. Es war schwarz und hatte etwas Ärmel. Er war ungefähr knie lang. Ich steuerte sofort auf das Kleid zu. Ich nahm es in meine Größe und probierte es an. Es saß wie angegossen. Doch den schaute ich auf den Preis. 105€. Da musste ich erstmal schuckeln. Schweren Herzens zog ich mich wieder um und ging das Kleid wieder weg. Doch Caty nahm es wieder vom Kleiderständer. „Ich kauf es dir." „Caty ich möchte mich das du unnötig Geld für mich ausgibst." „Wieso den unnötig?" „Naja wann soll ich das denn anziehen." „Dazu bietet sich noch eine Gelegenheit." Grinste sie. „Na gut wenn du meinst denn kaufe es mir." Das tat sie auch gleich. An der Kasse legte sie noch ein silbernen Armreifen und eine silberne Flügel Kette dazu. Danach drückte sie mir die Tüte in die Hand. „Hier das ist jetzt deins. Komm wir brauchen noch Schuhe." Sie lies mich garnicht erst zu Wort kommen und zog mich mit in den Schuh laden. Da suchte ich mir ein Paar Ballerinas aus. Die bezahlte ich aber. Haben zwar 20€ gekostet aber ich wollte nicht das Caty noch mehr Geld für mich ausgibt.

Vollgepackt mit den Türen gingen wir zu Caty. Also ins Youtuberhaus. (In dieser Geschichte sind Caty und Simon noch zusammen.) im Trappen Haus kann uns Felix entgegen. „Hey ihr zwei." „Na du." Lächelte ich. „Hi." Sagte Caty die gerade die Tür aufschloss. Ich umarme Felix. „Und klappt alles mit dem Handy?" „Ja ist alles super. Danke noch mal." „Ach kein Problem. Ich muss denn auch mal weiter." „Okay Tschüss." „Tschüss." Rief Caty auch noch hinterher. Sie hatte endlich die Tür aufbekommen wir gingen in die Wohnung. Dort stellten wir unsere Tüten an. Und holten uns erstmal was zu trinken.

Es war jetzt schon 17:39 Uhr. Caty und ich saßen mit Simon auf der Couch und spielten Mario Kart. Ich war darin nicht so gut. Auf einst machte Simon auf pause. Ich schaute ihn an. „ich glaube es ist Zeit das Geheimnis zu lüfte." Ich schaue ihn Frager an. „Also heute ist ne Party bei Taddl und Ardy. Deswegen war Caty mit dir schoppen." „Ach deswegen sagte izzi bis Freitag. Jetzt verstehe ich auch alles. Und wann soll die Party los gehen?" „Um 20 Uhr." Antwortete mir Caty. „Oh denn muss ich mich aber noch fertig machen. Darf ich bei euch duschen?" „Ja klar ich zeig dir alles."

Nachdem Caty mir die Dusche gezeigt hatte und was ich alles benutzen darf. Holte ich mein Kleid. Danach stieg ich unter die Dusche. Als ich damit fertig war zog ich mir meine Unterwäsche und das Kleid an. Ich föhnte mir die Haare. Als ich damit fertig war ging ich in den Flur. Dort kam mir Caty entgegen. „Hmm irgendwie fehlt an dir noch was." „Der Schmuck und die Schuhe sind noch in der Tüte." „Das meine ich nicht." Grinste sie und zog mich wieder mit ins Bad. „Warte kurz hier." Sagte sie und verschwand.
_____________
Was hat Caty wohl vor?
Ihr werdet es sehen.
Ich hoffe es hat euch gefallen. Bis zum nächsten Mal.
Eure Feli1998

Allein (izzi ff) (Wird überarbeitet!!!)Lies diese Geschichte KOSTENLOS!