Kapitel 9

158 12 3

Kapitel 9: Ich gehe zurück in mein Zimmer, und fange an zu heulen! Ich verkrieche mich unter meiner Decke und heule die ganze Zeit durch. Bis es an meiner Tür klopft. "NEIN!" Schreie ich. Aber trotzdem öffnet sich die Tür. Cato, steht vor meinem Zimmer! "Hey Süsse!" Begrüßt er mich. Ha! Wenn ich nicht lache! Süsse? Der hatt sie ja nicht mehr alle! "Süsse?" Schnauze ich ihn an. Er legt seine Hand auf meine Schulter:"Ja, wiso?" Er küsst mich auf die Wange. Ich Schlage sein Hand weg." Wegen der "süssen" GLIMMER!" Schreie ich fast. " Ich habe euch gesehen!" Brülle ich ihm ins Gesicht. "Was? Ähhm Clove, ich..." Versucht er zu erklären. "Nichts ich! Du hasst mich benutzt! Wie alle anderen Mädchen aus 2! Mich wolltest du bestimmt auch nur ins Bett kriegen!" Unterbreche ich ihn. "Nein! Clove! Ich kann dir alles erklären!" Er versucht mich zu berühren aber ich schlage seinen Arm wieder weg. "Geh!" Sage ich. Aber er geht nicht. "GEH!" Wiederhole ich mich brüllend. Er schaut mich traurig an und rennt raus. Jetzt bin ich allein! Bis es wieder an der Tür klopft. "NEIN!"brülle ich. "Clove? Bitte?" Quickt es von draußen. GLIMMER! Die hat mir gerade noch gefehlt! "NEIN!" Wiederhole ich mich wütend, gehe dann aber doch zur Tür."Was willst du?" Frage ich Zähne knirschend. Triumpfierend schaut sie mich an:"Ich wollte nur wissen, was zwischen dir und Cato läuft?" Ich versuche sie so erstaunt wie möglich anzusehen, aber innerlich koch ich vor Wut. "Nichts!" Sage ich gespielt verwundert. "Achsooo... Dann kann ich mich ja an ihn ran schmeißen! Ich dachte nur er wär dein Freund!" Lacht sie entzückt. "Nein, nein! Mach ruig!" Murmele ich. Sie trägt ein Pink-Weiß gepunktetes Nachthemd, weiße Lackschuhe und eine pinke Pelzjacke. Die blonden Locken sind zu einem Wasserfallzopf geflochten, der mit einer rosa Schleife gehalten wird. So würde sie sicher jeden Typen kriegen! Genau wie Cato. Darum sollten sie auch zusammen sein! Nein! Sollten sie nicht! Was denke ich denn hier! Ich kann doch nicht aufgeben! "Hey Glimmer," ich halte sie an der Schulter fest,"ist Marvel schon vergeben?" Ich grinse sie an." Nein!" Sagt sie augen zwinkert und verlässt den raum. Ich hatte einen Plan! Wenn Cato mich mit GlimGlim eifersüchtig machen kann, kann ich das auch mit Marvel! Ich grinse hämisch, obwohl mich eh niemand sehen kann.
-
Ich wache auf mit dem Gefühl, das heute ein besonderer Tag ist! Aber welcher? Nach langem überlegen fällt es mir ein: Die ARENA! Yey! Endlich ist es so weit! Bis vierzehn uhr haben wir Training, danach treffe ich meine Stylisten und dann würde ich sagen: "Let the games begin!" Ich gehe runter ins Trainingscenter und steuere direkt auf Marvel zu:"Hey, wie geht's Süsser?" Flirte ich ihn an. "Gut! Und dir?" Erwiedert er etwas überrumpelt. "Gut!" Gebe ich zuckersüß zurrück und hauche im einen Kuss auf die Wange. Triumpfierend entdecke ich Cato, der böse zu Marvel guckt, sich dann aber wieder zu Glimmer wendet und sie küsst. Ohhrrr, nein! Clove! Nicht neidisch werden! Er hat dich versetzt, ok! Ich sehe wie Katzenfresse(Katniss) zu Cato rüberschielt, und dann Glimmer und mich und Marvel mustert, sicher hat sie durchschaut was hier los ist. Ich wende mich wieder zu Marvel, und fange an zu flirten:"Sweety, kannst du mir Speer wurf beibringen?" "Klar, Clovie!" Grinst er mich an. Finnik's Spitzname für mich! Aus Marvels Mund! Ooook! "Danke MARVIE!" Lache ich und er stimmt ein. Er zeigt mir wie ich mich hinstellen soll und ich mache es nach. Er legt seine Hand auf meine Schulter und lenkt meinen Arm beim Wurf. Nach zwei Stunden bin ich perfekte Speer werferin, habe mich in Grund und Boden geflirtet und werde nach unten zu unserem Stylisten Team geschickt und anschließend zu Enobaria und Brutus. Und dann... Ist ARENA-TIME! Whooooo!

Clato- our story full versionLies diese Geschichte KOSTENLOS!