aufgewacht im falschen Bett

381 11 2

Auf der Party ging ich zur Bar und dachte nach. Doch dann kam Jenny zu mir.

Jenny: Hey wo warst du solang? Hat Chuck dir was getan? Du wirkst ziemlich traurig.

Ich erzählte ihr von der Szene in seinem Schlafzimmer, bis er plötzlich im Raum stand und auf mich zu kam.

Jenny: Soll ich euch alleine lassen oder bleiben?

Ich: Geht schon, amüsier dich!

Jenny ging an Chuck vorbei und flüsterte ihm zu: Sie mag dich. Tu ihr ja nicht weh!

Chuck sah kurz zu Boden und setzte sich dann neben mich.

Chuck: Wieso bist du vorhin weggelaufen?

Ich: Du bist Chuck Bass... du hast täglich eine andere im Bett. und so eine will ich nicht sein. also bitte entschuldige mich.

Ich entfernte mich von ihm und gesellte mich zu Nate und Jenny. Auch bei ihnen standen Dan, Blair und Serena. Ich wurde ihnen vorgestellt und wir hatten einen tollen Abend. Ich hatte wohl einiges getrunken, denn am nächsten Tag wachte ich in Chucks Bett auf.

Ich: Fuck.

Chuck stand neben dem Fenster und zog sich an: Ebenfalls guten Morgen.

Ich befürchtete ich diesem Fall das Schlimmste: Hab wir...?

Chuck: Zur Beruhigung, nein wir haben nicht miteinander geschlafen. Ich bin zwar Chuck Bass, deshalb hätt ich im Normalfall deine Betrunkenheit ausgenutzt aber du bist anders. Ich könnte dich nicht ausnutzten...

Ich: Ach Chuck.

Die Geheimnisse der Upper East Side - Gossip GirlLies diese Geschichte KOSTENLOS!